AKTUELLES

 

Wichtiges, im Rahmen von Corona!!!

Damit Dein Besuch für Dich und alle anderen Teilnehmer sicher ist, beachte bitte folgende Punkte:

  • Bitte komm nur, wenn du dich gesund fühlst. Falls du dich kurz vor der Stunde unwohl oder kränklich fühlst, bleib aus Rücksicht bitte zu Hause. Auch ich als Lehrer unterrichte nur, wenn ich mich 100%ig gesund fühle.

  • Hilfsmittel: Bitte bring deine eigene Matte mit. Wenn du möchtest, gerne auch deine Hilfsmittel und/oder eine Decke für Savasana. Solltest du keine Matte haben oder Blöcke benötigen, melde dich gerne im Vorfeld bei mir. Es sind Matten und Hilfsmittel vorhanden, dieses muss nur koordiniert werden.

  • Beachte die Corona Vorschriften und Verhaltensweisen die in der Praxis und im Yogaunterricht gelten. Bedeutet, betreten der Räume mit Mundnasenschutz. Diesen bitte tragen bis du deine Matte ausgerollt hast, auf der Matte darfst du deinen Mundnasenschutz abnehmen, beim Verlassen der Matte bitte wieder aufsetzen.

  • Denk bitte auch an ein eigenes Getränk, leider können wir keinen Tee und kein Wasser bereitstellen.

  • 1. Kurs des Tages / Kurs um 18 Uhr: Die Tür ist 15 Minuten vor Kurs geöffnet. Bitte wartet im Sicherheitsabstand vor dem Raum und tretet nach Aufforderung einzeln ein. 

  •  2. Kurs des Tages / Kurs um 19:45 Uhr: Damit alle Schüler des ersten Kurses die Räumlichkeiten in Ruhe verlassen können, kommt bitte frühestens um 19:30 Uhr. Betretet nach und nach mit Einhaltung des Sicherheitsabstands die Räumlichkeiten. Tretet nach Aufforderung einzeln ein. 

  • Desinfiziere oder wasch deine Hände.  

  • Nimm all deine mitgebrachten Sachen mit in den Raum, an deinem Platz. 

  • Du findest markierte Stellen auf dem Boden, auf denen du deine Matte ablegen kannst. 

  • Bitte beachte auch während der Praxis die Hust- und Niesetikette und nutze deine Armbeuge. 

  • Verlasst der Reihe nach die Räumlichkeiten und steht bitte nicht für Unterhaltungen im Gang oder vor dem Eingangsbereich.

  • Aktuell gebe ich in den einzelnen Yogastunden keine Assists und Alignements. Auch wenn ich von meiner Matte aus unterrichte und mehr mitmache als üblich, habe ich dich gut im Blick.

  • Für Fragen stehe ich jeder Zeit bereit, auch außerhalb der Yogastunden über meinen Kontakt.

Ich danke Dir für Deine Mithilfe! Genieße Deine Stunden und passe gut auf Dich und Deine Mitmenschen auf!